UNSERE EXPERTEN

Unser Expertenteam aus Coaches, Ärzten, Therapeuten, Psychologen und Sportwissenschaftlern bietet auf ganzheitlicher Basis ein professionelles Seminar- und Coachingprogramm für Unternehmen und private Teilnehmer an. ISLA kooperiert dabei mit der Klinik Wersbach als Kompetenzzentrum für seelische Gesundheit mit über 20 Jahren medizinischer Erfahrung, eigenen Coaches sowie externen Referenten, um Ihnen so eine möglichst breite und umfassende Expertise zu bieten.


Unseren Experten stellen sich vor

Dr. Christoph Florange, M.Sc.
Referent

Dr.-Christoph-Florange

„Wer nicht weiß, woher er kommt, weiß nicht,
wohin er geht, weil er nicht weiß, wo er steht.“
(Otto von Habsburg-Lothringen)

Dr. Christoph Florange ist leitender Chefarzt und Geschäftsführer der Klinik Wersbach in Leichlingen, die sich als Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie mit über 20 Jahren Erfahrung als Kompetenzzentrum für seelische Gesundheit etabliert hat.

Er absolvierte zudem den Master of Science in Hospital Administration (M. Sc.) und ist zertifiziert als Experte für Gesundheitsförderung und Prävention. Seine Erfahrung gibt er nicht nur in zahlreichen Impulsvorträgen und Medieninterviews weiter, sondern auch als Referent, Vordenker und leitender medizinischer Berater für ISLA.

Hilde D. Schiffer
Referentin

Hilde-D.-Schiffer

Für mich ist es nicht nur Beruf, sondern vor allem Berufung, Menschen zu einem bewussteren Leben zu verhelfen, um dadurch glücklicher und erfolgreicher zu sein. Seit 25 Jahren arbeite ich mit Menschen.
Einzelcoaching, Intensivcoaching, Erfolgs- und Berufungscoaching bilden dabei meine Schwerpunkte. Darüber hinausbin ich als Vortragsreferentin und Seminarleiterin im In- und Ausland aktiv.

Hilde Dorothea Schiffer ist Psychosynthese-Trainerin, Personal- und Businesscoach (IHK-zertifiziert), Vortragsrednerin, Sport- und Yogalehrerin und Inhaberin von SCHIFFER & PARTNER „Institut für Erfolg“ in Lindau am Bodensee. Seit über 20 Jahren begleitet sie als Coach und engagierte Psychosynthese-Trainerin Menschen in ihren Entwicklungsprozessen, um diese dauerhaft zu verankern und positiv umzusetzen.

Amrei Korte
Referentin

Amrei-Korte

Ich bin der festen Überzeugung, dass körperliche und geistige Gesundheit als Einheit und nicht (mehr) separat zu betrachten sind. Menschen auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden, innerer Zufriedenheit und Gelassenheit zu begleiten, stellt für mich eine spannende Herausforderung sowie große Freude dar. Der Fokus meiner Arbeit ist der Blick aufs Positive, auf die Ressourcen und die Lösung. Bei der Arbeit mit Menschen entwickle auch ich mich ständig weiter und bin Teil des Veränderungsprozesses. Was für ein Geschenk!“

Amrei Korte hat Ernährungswissenschaften studiert, ist systemischer Coach (DGSF zertifiziert), Trainer für Resilienz, somatische Intelligenz, für Stressmanagement und mentales Ressourcentraining.

Sie ist Inhaberin von CIVITA Essen und Leben in München und begleitet Menschen dabei, ihren persönlichen Weg zu bestmöglicher mentaler und körperlicher Gesundheit zu finden.

Gabriele Mattivi
Referentin

Gabriele-Mattivi

Gute Führung im Leben fordert Manager und Mensch. Sie schafft Bedingungen für gute und richtige Entscheidungen in allen Lebensbereichen. Mein Coaching und Seminar-Angebot klärt hierzu Haltung und Führungsverständnis und bildet wesentliche Kompetenzen in Führung, gesunder Selbstführung und gutem Leadership aus. Im Mittelpunkt steht dabei die Fähigkeit zu agilerer und subtilerer Beziehungsführung, mit einem Mehr an Wahrnehmung, Selbst-Reflexion, Authentizität und gewinnender Kommunikation. Dadurch werden Verantwortung, Wirkungsgrad und Freude erfahrbar und gute Entwicklungen initiiert.

Als Geisteswissenschaftlerin (Pädagogin) und studierte Therapeutin begleitet Gabriele Mattivi seit über 20 Jahren erfolgreich Menschen, Mitarbeiter und Führungspersönlichkeiten. Sie hat mehr als 15 Jahre Erfahrung als Führungskraft in der Gesundheitsbranche und an Fachhochschulen im Gesundheitswesen und ist Inhaberin der Coaching-, Therapie und Supervisionspraxis in Leichlingen.

Ihre Themenschwerpunkte liegen

  • in Beratung und Coaching von Geschäftsleitern von mittelständischen Unternehmen sowie allen Management Ebenen eines Konzerns
  • im Business-Coaching mit Fragen zur Work-Life-Balance, Kommunikationsproblemen, Mitarbeiterführung, Managementkompetenzen, Karriere-Beratung sowie auch Burnout, Stress und Selbstmanagement (Change-Prozesse im beruflichen Bereich)
  • im Personal-Coaching bei dem es häufig um Beziehungsprobleme, Konflikte, um Krisen- intervention und um die Themen Um- und Neuorientierung in vielen Fragen geht: im Job, in der Partnerschaft/Ehe und innerhalb der Familie. Die Technik der Mediation wird besonders hier erfolgreich angewandt

Florian Göhler
Referent

Florian Göhler

Seit über 20 Jahren begleite ich Menschen beratend und psychotherapeutisch. Was mich jeden Arbeitstag aufs neue motiviert, ist das Interesse am Gegenüber, der Drang nach Erkenntnis und die daraus resultierende Neuorientierung.

Außerdem arbeite ich mich gerne hin zum Problem, um es mit Respekt, Vertrauen und Selbstwirksamkeit zu klären und am Ende auch zu lösen.

Florian Göhler ist Diplomsportlehrer, Heilpraktiker für Psychotherapie, Therapeut für integrative Bewegungspsychotherapie und integrativer Budotherapeut (Budo ist ein Begriff für unterschiedliche Kampfkünste). Er arbeitet als leitender Therapeut für Komplementärtherapien in der Klinik Wersbach im präventiven, teilstationären und stationären Bereich.

Zudem bringt er seine Erfahrungen als Referent und Trainer für ISLA ein, um in Unternehmen und bei ihren Mitarbeitern Veränderungen zu einem gesünderen Arbeitsleben zu schaffen.


Andrew Lux
Referent

Andrew-Lux

Ich habe selbst durch Coaching maßgeblichen positiven Wandel in meinem Leben erlebt und es mir zur Aufgabe gemacht, meine Erfahrungen nun als Coach an Führungskräfte und Menschen, die persönliche Situationen in Beruf und Privatleben hinterfragen, weiterzugeben. Die Antworten liegen fast immer in einem selbst - nur um sie zu finden, bedarf es oft Unterstützung.

Andrew Lux hat über 15 Jahre lang im Marketing großer Konzerne in Führungsrollen gearbeitet, bevor er entschied, sich dem Coaching zu widmen. Sein Executive Master in "Coaching and Consulting for Change" an der renommierten INSEAD Business School in Frankreich verhalf ihm dazu, Werkzeuge des systemischen, psychodynamischen Ansatzes zu nutzen, um Unternehmen und Individuen dabei zu stärken, nachhaltige und erfolgreiche Veränderungen zu schaffen.

Julia Pietzko
Referentin

Julia Pietzko

Für mich war Sport schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und mit der Arbeit als Sportpsychologin habe ich nicht nur mein Hobby zum Beruf gemacht, sondern mir auch einen Traum erfüllt. Meine größte Motivation besteht darin, Sportler zu unterstützen mit Druck, Erwartungen und Fehlern umzugehen und ihren Sport erfolgreich, aber vor allem mit Freude auszuüben. Die Wirkung der Entspannungsverfahren, die ich dabei anwende, ist für alle Menschen wichtig, die Stress und Druck ausgesetzt sind – gerade in der heutigen Zeit.

Julia Pietzko absolvierte ihr Masterstudium der Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und arbeitet unter anderem als Sportpsychologin der Nachwuchskaderathleten des Westfälischen Tennis-Verbandes.

Als ehemalige Leistungssportlerin (Basketball & Tennis) hat sie ganz persönlich Leistungseinbüßen aufgrund von psychologischen Faktoren – und damit die Wichtigkeit der Sportpsychologie – erfahren. Sie gibt ihre Erkenntnisse nun als Coach an Leistungs- und Hobbysportler weiter. Julia Pietzko ist außerdem zertifizierte Kursleiterin für autogenes Training.

Als ausgebildete Sportphysiotherapeutin ist sie zudem Expertin für die Wechselwirkung zwischen Körper und Geist.


Britta Lindemann
Referentin

Britta Lindemann

Die Arbeit mit Menschen ist eine große Leidenschaft von mir. Das Leben bietet für jeden von uns eine Menge an Möglichkeiten, um unterschiedlichste Erfahrungen und Erlebnisse zu sammeln. Gerne höre ich davon und begleite bei Bedarf Menschen auf ihren jeweiligen Lebenswegen und in ihren ganz persönlichen Entwicklungsphasen.

Mir ist es wichtig, allen Bedingungen und Herausforderungen des Lebens offen und mit Interesse zu begegnen. Ich möchte Menschen darin unterstützen, an sich selbst zu lernen und sich stetig weiter zu entwickeln. Hierfür stehe ich mit Herz, Humor und Authentizität.

Britta Lindemann ist Diplom Psychologin und angehende psychologische Psychotherapeutin mit verhaltenstherapeutischer Ausrichtung. Sie leitet therapeutische Gruppen- und Einzelangebote in der Tagesklinik auf Gut Landscheid und in einer ambulanten Praxis.

Zuvor hat sie langjährige Erfahrung als Teamleiterin der internationalen Personalentwicklung der Thalia Bücher GmbH gesammelt.

Als Expertin für gesunde Selbstführung bringt sie für ISLA die Kombination ihrer Erfahrungen im HR und psychotherapeutischen Bereich ein.




Helen Mau
Referentin

Helen Mau

Erfolg beginnt im Kopf. Deshalb helfe ich Dir dabei Deinen Willen so aufzubauen, dass Du Dich voll und ganz DEINEM Ziel widmen kannst und Deine Träume wahr werden können.

Du hast schon alles in Dir, was Du brauchst um erfolgreich zu sein, und meine Lebensphilosophie besteht darin, diese Stärken mit Dir herauszufinden und einzusetzen.

Helen Mau, Sportwissenschaftlerin und angehende Doktorandin der deutschen Sporthochschule Köln, ist zertifizierter Wingwave®-Coach, Magic Words Coach und Hypnose-Coach.

Sie verfügt als ausgebildete Mentaltrainerin somit über führende und moderne Techniken im Bereich des Mental-Coachings. Helen erlangte neben den Fort- und Ausbildungen ihr umfassendes Wissen durch ihr Studium und damit verbundenen Abschlussarbeiten (B.A. und M.A.) an der Deutschen Sporthochschule Köln, in denen sie wissenschaftlich die Stärke von Mentaltraining belegen konnte.

Sie hat sich - auch wegen ihres eigenem positiven Lifestyles - vor allem auf den Bereich der Happiness/positiven Psychologie spezialisiert.
Bestärkt durch ihre Tätigkeiten neben dem Studium als Fitness- und Personaltrainerin in verschiedenen Ländern liegt ihr Fokus auf der Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele.


Johanna Isabelle Unger
Referentin

Johanna Isabelle Unger

Mein Anliegen ist es, für Menschen einen positiven Erfahrungsraum zu schaffen, in dem Bewegung nicht bloß als nützlicher Gesundheitsbeitrag, sondern als Voraussetzung für das normale Funktionieren von Körper und Geist erlebbar wird.

Dieses Selbstverständnis von einer gesunden und bewegten Selbstführung nachhaltig in unterschiedlichste Persönlichkeitsstrukturen und Lebensmodelle zu integrieren, spornt mich jeden Tag aufs Neue an.

Johanna Isabelle Unger ist Sportwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Prävention, Rehabilitation und Gesundheitsmanagement, Rückenschullehrerin nach KddR, DOSB-lizensierte Übungsleiterin im Rehabilitations- und Behindertensport, Inhaberin der IMBA-Anwender-Lizenz (IMBA - Integration von Menschen mit Behinderungen in die Arbeitswelt) und Trainerin für intuitives Bogenschießen.

In der Klinik Wersbach arbeitet sie als Qualitätsmanagementleitung und begleitet Menschen über sport- und bewegungstherapeutische Angebote und Entspannungsverfahren (Autogenes Training, PMR nach Jacobsen, Imagination) hin zu einem achtsamen und aktiven Lebensstil.




Unsere Partner

produced with ecomas®